background

Rückblick 2012

Alle(s) bestens gegangen

Nach dem tollen Erfolg im Vorjahr gab es auch in diesem Jahr ein „kreuz und quer Fest”, und wieder gelang es den Veranstaltern, durch gute Vorbereitung und Betreuung alle Beteiligten voll zufrieden zu stellen.

Warm-up vor dem Start
Gleich geht's los: Warm-up vor dem Start auf alle Strecken


Anke Faller
, erste deutsche Mastertrainerin des Nordic Walking, unterstützte mit Ihrem Team und ihrem sportlichen know-how massiv den DRK Ortsverein Zarten bei Vorbereitung und Durchführung. Und auch Petrus war Verbündeter und sorgte für beste Walkbedingungen und ungetrübte Laune.

Markus Ernst vom DRK Zarten stellt vor: NW-Expertin Anke Faller und die Schirmherren der Veranstaltung, Bürgermeister von Zarten mit Gattin
Anke Faller interviewt Michael Epp
Markus Ernst vom DRK Zarten stellt vor: NW-Expertin Anke Faller (Mitte) und die Schirmherrschaft der Veranstaltung, das Bürgermeisterpaar von Kirchzarten, Elke und Andreas Hall, beide aktive Teilnehmer.
Überraschung: Michael Epp aus Altshausen, mehrfacher Weltmeister und Deutscher Meister in verschiedenen NW-Disziplinen, lief vorne weg. Der Rekordläufer zeigte durch seine Teilnahme seine Sympathie auch für Veranstaltungen ohne Zeitnahme und Rangliste.

Nach gestaffeltem Start an der Alten Säge folgten alle Teilnehmer dem Flusslauf, dann, nach ein paar Kilometern, wurden aber verschiedenen Wege eingeschlagen.

Der gemeinsame Pfad an der Dreisam

Der gemeinsame Pfad an der Dreisam


Alle Strecken waren sorgfältig markiert und mit vielen Verpflegungsstationen versehen. Bis zum Mittag trafen die meisten WalkerInnen schon wieder im Ziel ein, wo sie mit Begeisterung empfangen wurden und ihre Urkunde und die Finisher-Medaille 2012 erhielten.

- Gemütlicher Ausklang nach dem Walk
Anke Faller begrüßt die älteste Walkerin im Ziel mit einer besonderen Anerkennung
Nach dem Walk: Gemütliches Beisammensein von Aktiven, Helfer und Gästen auf dem Sägplatz

Die rotweißen Helfer, Aufpasser und (Ver-)Pfleger waren überall präsent – ihnen gilt, wie auch den weniger auffälligen Unterstützern, den Sponsoren, Spendern und Gönnern, großer Dank aller Teilnehmer. Und das Schönste: 2013 wird weiter gewalkt . . .

Merci vielmals allen Helfern!

    © DRK Zarten - webmaster: pcmedien.de - template: globbers.com